DITIB Türkisch-Islamische Gemeinde zu Syke e.V.
DITIB Türkisch-Islamische Gemeinde zu Syke e.V.

Der Koran

Der Koran ist die Heilige Schrift des Islam, die gemäß dem Glauben die wörtliche Offenbarung von Allah an den Propheten Mohammed in Arabisch, die sowohl mündlich als auch schriftlich von Generation zu Generation übertragen wurde. Er Beginnt mit der Sure Fatiha und endet mit der Sure Nas. Der Koran ist ein heiliges Buch, der aus 323.015 Buchstaben, 77.439 Wörtern, 114 Suren und 6236 Versen besteht. Koran bedeutet im Arabischen Lesung oder Rezitation und ist für die Muslime die Richtschnur. Das Heilige Buch, nach dem sich die Moslems bei ihren Handlungen richten. Der Koran bildet das Glück und die Befreiung für Gläubige. [ mehr ]

Sira (Biografie des Propheten)

1 - Mekka vor dem Islam

Dr. Casim Avcı   http://www.derletzteprophet.info/ 

 

Mohammed (sav), der Gesandte Gottes als Gnade für die Welten und der letzte Prophet, kam in Mekka zur Welt. Eine Stadt, die in der Region Hidschas liegt, westlich der arabischen Halbinsel, die sich mittig zwischen den Kontinenten Asien, Europa und Afrika -auch bekannt als die Alte Welt- befindet. Deswegen wird es hier als nützlich gesehen, ein wenig über die Geschichte Mekkas und hierbei auch über die Kaaba und die Quraisch zu erzählen. [mehr ]

Kutlu Dogum 2015

Bu sayfanın hazırlanmasında

www.diyanet.gov.tr

www.sonpeygamber.info

sayfalarından faydalanılmıştır.